Jenseits des Wachstums: Auf dem Weg zu einem neuen ökonomischen Ansatz

Der OECD-Bericht von Michael Jacobs ist jetzt auf Deutsch verfügbar.

 

Michael Jacobs legt dar, was getan werden kann, um die tiefgreifenden Herausforderungen und Probleme, mit denen wir heute konfrontiert sind, anzugehen. Er argumentiert, dass dazu eine neue Reihe von Zielen und Maßstäben für den wirtschaftlichen und sozialen Fortschritt, neue Rahmen für die wirtschaftliche Analyse und neue Arten von Politiken erforderlich sind. Der Bericht „Jenseits des Wachstums: Auf dem Weg zu einem neuen ökonomischen Ansatz“ – geschrieben für die OECD im September 2020 (im Auftrag der Advisory Group on a New Growth Narrative des Generalsekretärs) – ist nun auf Deutsch erhältlich. Die zentralen Ergebnisse des Abschlussberichts wurden am Montag, den 15. Februar (von 18 bis 19:30 Uhr) vom Autor Michael Jacobs in einer Veranstaltung der Heinrich-Böll-Stiftung und des OECD Berlin Centre vorgestellt. Anschließend diskutiert er mit Dennis Snower, Mitglied des Expertenrats, Katharina Beck (Bündnis 90/Die Grünen) und Christoph Schmidt (RWI Essen) über dieses vielschichtige Thema.

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.