Jobs

Über das Forum New Economy

Das Forum New Economy ist eine in Berlin ansässige Plattform mit dem Ziel, neue Antworten auf grundlegende wirtschaftliche Herausforderungen wie Ungleichheit, finanzielle Instabilität und Klimawandel zu fördern. Um ein solches neues Paradigma zu fördern, bringt die Plattform innovative führende Wissenschaftler mit politischen Entscheidungsträgern und einer breiteren Öffentlichkeit in Deutschland und darüber hinaus zusammen, beauftragt Studien und Papiere und organisiert Workshops, Treffen und öffentlichen Veranstaltungen.

Das Forum arbeitet als autonome Organisation unter dem Dach der European Climate Foundation (ECF). Es wird unterstützt von der OECD, dem Institute for New Economic Thinking (INET), dem DIW Berlin, dem OFCE Paris, der Stiftung Mercator, der Hewlett Foundation sowie von einer Gruppe hochrangiger akademischer Partner.

Sitz des Forums ist in Berlin. In dem hochdynamischen Team arbeiten fünf Vollzeitbeschäftigte an der Grenze zwischen neuem ökonomischen Denken und Politikgestaltung.

 

Derzeit 1 offene Stelle.

Leiter (w/m/d) Forschung und Netzwerke, Forum New Economy

Über die Stelle

Als Leiter Forschung und Netzwerke werden Sie die Beziehungen zu Förderern, Partnern und Medien pflegen und vertiefen, die Forschungsprojekte leiten und den Direktor des Forums dabei unterstützen, die Strategie und Inhalte weiterzuentwickeln und umzusetzen. Bei Bedarf werden Sie auch das operative Management des Forums unterstützen.

Aufgabenschwerpunkte

Strategie und thematische Ausrichtung

  • Zusammenarbeit mit dem Direktor bei der strategischen und thematischen Ausrichtung des Forums
  • Erarbeitung und inhaltliche Mitwirkung an der Agenda und der politischen Arbeit der Plattform in enger Zusammenarbeit mit dem gesamten Team sowie externen Wissenschaftlern/Projektmanagern
  • Leitung der Forschungsprojekte und Aufbau einer stärkeren Verbindung zur Wissenschaft

Fundraising und Operatives Management

  • Zusammenarbeit mit dem Direktor bei der Definition der Fundraising- Strategie
  • Vorantreiben und Umsetzen der Fundraising-Strategie für den Aufbau und die Aufrechterhaltung einer mittel- und langfristigen Finanzierung der Plattform
  • Stärkung der Partnerschaften und Beziehungen des Forums zu wichtigen Interessengruppen
  • Anleitung und Unterstützung des Teams und insbesondere der Programmkoordinatorin, um eine reibungslose Durchführung aller Aktivitäten zu garantieren, insbesondere bei der Organisation von Workshops und Veranstaltungen und der täglichen Arbeit des Forums, einschließlich Personal-, Rechts- und anderer Büroangelegenheiten

Vernetzung/Repräsentation

  • Zusammenarbeit mit dem Direktor beim Aufbau und der Pflege von Partnerschaften mit wichtigen zentralen Stakeholdern der Plattform in Berlin, Deutschland und im Ausland
  • Repräsentieren des Forums und seiner Mission bei Veranstaltungen, inkl. gelegentlicher Vorträge zu relevanten Themen

Anforderungsprofil

  • Mindestens sieben Jahre Berufserfahrung in angewandter Volkswirtschaft, Wirtschaftspolitik, wirtschaftspolitischer Forschung, empirischer Makroökonomie oder in der Politikberatung
  • Ausgezeichnete Kenntnisse der Diskussion um Globalisierung, Finanzmärkte, Fiskalpolitik, Ungleichheit, Klima und Energie
  • Ausgezeichnete Kenntnisse zu neuen Ansätze in der Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftspolitik
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einem Think Tank oder einer vergleichbaren Organisation, vorzugsweise mit Führungsverantwortung
  • Umfassende Verbindungen zu relevanten Förder- und anderen Partnern sind von Vorteil
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift); weitere Fremdsprachen sind von Vorteil
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Fähigkeit auch unter Druck zu arbeiten, Initiative zu ergreifen und Probleme kreativ anzugehen
  • Fähigkeit, Menschen mit unterschiedlicher politischer Haltung bzw. ökonomischer Denkschulen zusammenzubringen
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen

Wir bieten

  • Eine intellektuell anspruchsvolle Position, die es dem ausgewählten Kandidaten ermöglicht, Teil einer spannenden und politisch relevanten Herausforderung zu sein
  • Ein hervorragendes Arbeitsklima im Herzen Berlins
  • Konkurrenzfähiges Gehalt

Ort

Berlin

Beginn

Ab sofort

So bewerben Sie sich

Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf und Ihr Anschreiben (beides auf Englisch) an Thomas Fricke thomas.fricke@newforum.org und Amelie Crouzat amelie.crouzat@europeanclimate.org.

Alle Bewerbungen werden von uns vertraulich behandelt. Wir speichern Ihre Daten in unserer internen Datenbank, sofern nicht ausdrücklich anders gewünscht.