The economics of societal disruptions: Globalization in Germany

Jens Südekum on globalization in Germany.

Leider ist der Eintrag nur auf Amerikanisches Englisch verfügbar.

Suedekum shows how highly skilled workers have benefitted most from globalization, as demand for their skills has increased, while the costs have fallen mostly on low-skilled workers, who have struggled to adjust.

 

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.